Sparkasse und Volksbank planen gemeinsame SB-Filiale in Oer

Pressemitteilung vom 15.03.2019

Volksbank-Regionaldirektorin Barbara Bohner und stellvertretender Marktbereichsleiter der Sparkasse Vest Norbert Homann

Im Dezember letzten Jahres haben die Sparkasse Vest und die Volksbank eG die erste gemeinsame Selbstbedienungsfiliale in Horneburg eröffnet. Nach dieser gelungenen Kooperation folgt Ende März in Oer ein weiterer Zusammenschluss. Kundinnen und Kunden beider Institute können ihre Service-Anliegen somit zukünftig unter einem Dach erledigen.

Der Vorstand der Volksbank und der Sparkasse haben in einer Kooperationsvereinbarung den gemeinsamen Standort in Oer beschlossen. In den Räumlichkeiten der Volksbank an der Klein-Erkenschwicker-Straße 34 werden zukünftig die SB-Angebote der Volksbank Oer-Erkenschwick sowie der Sparkasse Vest nebeneinander zur Verfügung stehen.

„Wir freuen uns, nach den durchweg positiven Erfahrungen in Horneburg, jetzt auch in Oer gemeinsam für alle Kundinnen und Kunden da zu sein“, so Norbert Homann, stellvertretender Marktbereichsleiter der Sparkasse Vest in Oer-Erkenschwick.

„Mit diesem Schritt ist der Standort Oer und damit die Versorgung der Bürger vor Ort mit Finanzdienstleistungen auch für die nächsten Jahre gesichert“, ergänzt die Regionaldirektorin der Volksbank Barbara Bohner.

Derzeit erfolgen die technischen Vorbereitungen für den Start der gemeinsamen SB-Filiale, der für den 30. März 2019 geplant ist.