Marcel Paßmann unterstützt das Firmenkunden-Team der Volksbank

Marcel Paßmann ist für die Volksbank eG, Waltrop kein Unbekannter. Seine Ausbildung zum Bankkaufmann hat der verheiratete Familienvater im Januar 2011 bei der hiesigen Volksbank abgeschlossen. Danach arbeitete er als Sachbearbeiter in der Kreditabteilung. Im März 2013 beendete er erfolgreich seine Weiterbildung zum zertifizierten Firmenkredit-Sachbearbeiter und übernahm im Januar 2016 die Gruppenleitung der Abteilung. Bis Dezember 2018 unterstützte er die heimische Volksbank tatkräftig. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen entschied sich der 31-jährige den internen Bereich zu verlassen und seinen Schwerpunkt in die Kundenbetreuung zu legen. So wechselte er als Firmenkundenberater zu der Vereinigten Volksbank Münster eG. Doch jetzt, knapp 15 Monate später, kehrt Paßmann wieder zu seinem Ausbildungsbetrieb zurück.

„Die Zusage für die vakante Stelle in Oer-Erkenschwick stimmt mich überglücklich.“, ist Marcel Paßmann begeistert, der auch privat seinen Lebensmittelpunkt in der Stimbergstadt hat. „Ich freue mich darauf die Unternehmer, Freiberufler und Landwirte individuell und ganzheitlich auf hohem Niveau zu beraten.“, so Paßmann weiter.

Vorstandsmitglied Ludger Suttmeyer und der Firmenkundenleiter Thomas Bücker sind froh, mit ihm einen engagierten und motivierten Mitarbeiter zurückzugewinnen. „Er kennt nicht nur die internen Abläufe unserer Bank, sondern hat auch Erfahrungen im Firmenkundengeschäft gesammelt, so dass er perfekt in unser Team passt.“, berichtet Bücker. „Gerade in der aktuellen Situation brauchen viele unserer Firmenkunden unsere Unterstützung mehr denn je. Mit gesteigerter Mannschaftsstärke können wir die erhöhte Beratungsnachfrage noch besser meistern.“, ergänzt Bücker.

Privat geht Paßmann gerne mit seiner Frau und den beiden Töchtern in der Haard spazieren.