Forderungsausfallversicherung

Sicherung der Liquidität und Bonität Ihres Unternehmens mit der R+V-ProfiPolice WKV plus

Die Warenkreditversicherung R+V-ProfiPolice WKV plus schützt Ihr Unternehmen vor unvorhergesehenen Forderungsausfällen. Mit dieser Versicherung ist Ihr Unternehmen optimal abgesichert: sie bietet Ihnen eine professionelle Kreditprüfung, eine schnelle Entschädigung bereits bei Zahlungsverzug ohne vorgeschaltetes Inkassoverfahren sowie die Kostenübernahme bei bestrittenen Forderungen zur rechtlichen Wahrnehmung Ihrer Interessen.

Häufige Fragen

Gilt der Versicherungsschutz auch, wenn sich die Bonität meines Kunden verschlechtert?

Vor Ihrer Leistung an den Kunden prüft R+V dessen Bonität. Wenn das Kreditlimit später aufgehoben oder reduziert werden muss, genießen Sie Vertrauensschutz. Das ursprünglich zugesagte Kreditlimit gilt so lange, bis Sie den Vertrag mit Ihrem Kunden beenden können und solange keine negativen Zahlungserfahrungen vorliegen.

Wie wird mein Versicherungsbeitrag berechnet?

Die Grundlage für Ihren Beitrag ist der Gesamtumsatz Ihres Unternehmens des letzten Geschäftsjahres. Barumsätze sowie die Umsätze aus Geschäften mit der öffentlichen Hand werden abgezogen. Haben Sie keine Leistung in Anspruch genommen, erhalten Sie einen Bonus.

Wie schnell erhalte ich eine Entschädigung durch R+V?

Haben Sie die Voraussetzungen für die Entschädigungsleistung nachgewiesen, zahlt R+V diese spätestens nach einem Monat aus.

Wie kann ich die Bonität meiner Kunden prüfen lassen?

Entweder Sie nutzen den Online-Service im R+V-Kreditportal oder Sie senden Ihren Antrag auf Festsetzung einer Versicherungssumme, den Sie zusammen mit Ihren Versicherungsunterlagen erhalten haben, per Fax an die auf dem Formular angegebene Fax-Nummer.

R+V-Kreditportal (Externer Link - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Was passiert, wenn mein Kunde bereits während der Produktion einer Sonderanfertigung Insolvenz anmeldet und ich die Ware nicht anderweitig verwenden kann?

Über die R+V-ProfiPolice WKV plus werden im Schadenfall die Selbstkosten ersetzt, wenn die Fabrikation oder Fertigstellung innerhalb von neun Monaten abgeschlossen worden ist. Der entgangene Gewinn wird nicht entschädigt.