Volksbank-Azubis bestehen Abschlussprüfung

von links: Vorstandsmitglied Ludger Suttmeyer, Betriebsratsvorsitzender Ralf Schulz, Sarah Radewaldt, Lukas Petruck, Jacqueline Choyka, Nico Kobilinski, Sophie Versteegen und von der Personalabteilung Marcel Weidensee

Jacqueline Choyka, Nico Kobilinski, Lukas Petruck, Sarah Radewaldt und Sophie Versteegen können sich noch gut an ihren ersten Arbeitstag in der Volksbank erinnern, so als wäre es gestern gewesen. Und nun war er da, der Tag der Abschlusssprüfung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann. 


In der mündlichen Prüfung simulierten die angehenden Bankkaufleute ein Kundenberatungsgespräch vor dem Prüfungsausschuss der IHK. Den schriftlichen Teil hatten sie im Vorfeld bereits gemeistert. Nun ist es geschafft. Die fünf Auszubildenden der Volksbank schlossen erfolgreich ihre Ausbildung ab und können sich ab sofort Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann nennen.   

Die Volksbank beglückwünschte die jungen Banker im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Zu den Gratulanten gehörten neben dem Vorstandsmitglied Ludger Suttmeyer, der Betriebsratsvorsitzende Ralf Schulz und Marcel Weidensee aus der Personalabteilung.


Jacqueline Choyka wird die Organisationsabteilung verstärken und widmet sich ab sofort den anstehenden Projekten der Bank. Sarah Radewaldt wird den Dattelner Mitgliedern und Kunden bei allen Fragen rund um das Thema Finanzen in der Niederlassung Datteln, Martin-Luther-Str. 10, zur Seite stehen und Sophie Versteegen übernimmt zukünftig Aufgaben im Verwaltungsbereich. Nico Kobilinski hat sich für ein Studium entschieden und Lukas Petruck für eine schulische Weiterbildung.