Volksbank-Azubi-Projekt erfolgreich beendet

Pressemitteilung vom 27.06.2018

Gewinner des iPhone 8 steht fest

Volksbank-Auszubildende Kim Lisa Becker, Gewinner Florian Smuda, Chiara Timmerberg und Volksbank-Regionaldirektor Norbert Mecklenburg

„Future Heroes aufgepasst“ so nannten die fünf Auszubildenden des 2. Lehrjahres ihr Projekt, das am 4. Juni startete. Die eigenverantwortliche Betreuung von Projekten ist regelmäßiger Bestandteil ihrer Banklehre.
„Ausbildung hat bei uns einen hohen Stellenwert.“, berichtet der Lüner Regionaldirektor Norbert Mecklenburg. „Wir legen ein großes Augenmerk auf eine qualitativ hochwertige und praxisnahe Ausbildung, die durch eine Vielzahl interner Schulungen und der aktiven Mitarbeit an Projekten ergänzt wird.“, so Mecklenburg weiter.
Die angehenden Banker widmeten sich in ihrem Projekt der Gruppe „junge Erwachsene“, die die Schule abgeschlossen haben, demnächst eine Ausbildung anfangen und somit ein Girokonto benötigen. Gleichzeitig bestand die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen und ein iPhone 8 zu gewinnen. Das Projekt ist beendet und der Sieger steht nun fest.
Norbert Mecklenburg und Kim Lisa Becker, Auszubildende des 2. Lehrjahres, die hauptverantwortlich dieses Projekt betreut hat, freuten sich, als sie Florian Smuda aus Lünen das iPhone 8 überreichen konnten.
Die Volksbank sucht auch für das Jahr 2019 weitere Auszubildende. Interessierte, die in einem vielseitigen Ausbildungsweg einen spannenden Beruf erlernen möchten, können sich noch bis zum 30. September 2018 bewerben.