Beraterwechsel bei der Volksbank

Dietmar Speckbrock ab 3. September in Lünen

von links: Vorstandsmitglied Gregor Mersmann, Privatkundenbetreuer Dietmar Speckbrock und Regionaldirektor Norbert Mecklenburg

Dietmar Speckbrock, Nachfolger von Martina Pöter, tritt als Privatkundenbetreuer in der Niederlassung in Lünen seinen Dienst an. Sein erster Tag ist der 3. September 2018.


1982 startete der engagierte und motivierte  Waltroper seine Ausbildung bei der damaligen Volksbank Waltrop eG. Nach dem Wehrdienst kehrte er zurück in die Hauptstelle Waltrop. Zu Beginn war er im Kundenservice der Genossenschaftsbank tätig und spezialisierte sich dort frühzeitig auf die Privatkundenberatung, wo er sich innerhalb kürzester Zeit das Vertrauen und die Anerkennung seiner Waltroper Kunden erwarb.


Regionaldirektor Norbert Mecklenburg ist froh, dass er Dietmar Speckbrock für die Volksbank Lünen am Willy-Brandt-Platz gewinnen konnte. „Er ist hochqualifiziert und passt super in das Lüner Team.“, ist auch Vorstandsmitglied Gregor Mersmann überzeugt. Auch die Mitarbeiter freuen sich über den neuen Kollegen.


Privat bildet sich der 53-jährige im Bereich Geschichte stets und gerne weiter fort und darüber hinaus ist seine Leidenschaft die Modelleisenbahn. „Ich freue mich darauf, meine Kundinnen und Kunden kennen zu lernen und ihnen eine individuelle und ganzheitliche Beratung auf hohem Niveau zu bieten.“, so Dietmar Speckbrock.