Junge Volksbankkunden erobern das Phantasialand

Pressemitteilung vom 21.09.2018

Eine Tour der ganz besonderen Art erlebten am Wochenende knapp 150 junge Kunden der Volksbank eG, Waltrop. Bereits zum zweiten Mal lud das Kreditinstitut seine „MEINE-BANK-Kunden“ zwischen 10 und 17 Jahren zu einem erlebnisreichen Tag in das Phantasialand ein.  
Nach dem großen Ansturm bei der Premiere wurde das Kontingent in diesem Jahr um 60 Plätze erhöht. Dennoch waren auch diesmal die Karten in kurzer Zeit vergeben.     
Betreut durch 9 Volksbank-Mitarbeiter starteten 3 Busse mit den  Freizeitparkbegeisterten aus Castrop-Rauxel, Datteln, Lünen, Oer-Erkenschwick und Waltrop am frühen Morgen in einen Tag voller Abenteuer. Im Phantasialand angekommen, gab es dann kein Halten mehr. Den Teilnehmern standen sechs Themenwelten zur Verfügung. Es warteten spannende Attraktionen für jede Altersgruppe auf sie. Besonders angesagt war „CHIAPAS“ - eine Wildwasserbahn mit der steilsten Abfahrt weltweit.  Auch die Achterbahnen „TARON“ und „RAIK“ sorgten für Nervenkitzel.
Diejenigen, die es  nicht so rasant mochten, konnten phantastische Shows mit atemberaubenden Tricks bestaunen.
Nach vielen Stunden Spaß pur traten die Kids müde, aber zufrieden, und mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.
Auch die Begleiter freuten sich über den gelungenen Ausflug und waren begeistert, über das tolle Miteinander der Jugendlichen. Am Abend waren sich alle einig: „Es war ein Supertag mit vielen bleibenden Erinnerungen, den wir gerne im nächsten Jahr wiederholen“.