Volksbank Lünen in 1A-Lage

Pressemitteilung vom 07.10.2016

Am Baukelweg 1 A beginnt der Innenausbau

von links: Ludger Suttmeyer (Vorstand); Norbert Mecklenburg (Regionaldirektor Lünen); Gregor Mersmann (Vorstand)

Die Volksbank Lünen investiert in den Standort Horstmar und ist ab Ende November in einer 1A-Lage, Am Baukelweg 1 A, ansässig. Dort, wo Anfang März noch nichts zu sehen war, steht heute das Gebäude, in dem das neue Fachmarktzentrum angesiedelt wird. Seit dem 15. September haben bei dem Kreditinstitut regionale Handwerker im Innenbereich der Bank das Sagen.

Der zentrale Standort war ein entscheidendes Kriterium für die Genossenschaftsbank, den Umzug von der jetzigen Preußenstraße zum Baukelweg durchzuführen. Bereits seit Januar 1978 gibt es die Filiale an der Preußenstraße, die im Jahr 2005 modernisiert wurde. Doch seitdem hat sich viel in der Bankenwelt getan. Die elektronischen Helfer gewinnen zunehmend an Bedeutung und die Sicherheitsvorkehrungen müssen ständig auf dem aktuellsten Stand gehalten werden. „Der neue Selbstbedienungsbereich wird mit innovativer Technik ausgestattet sein und den Kunden alle Möglichkeiten zur sicheren als auch selbstständigen Abwicklung ihrer Bankgeschäfte bieten“, so Vorstandsmitglied Ludger Suttmeyer.

Doch obwohl das digitale Geschäft eine immer größere Bedeutung erfährt, sind die Beratung und die Nähe zum Kunden wichtiger denn je. „Das persönliche Gespräch ist die Grundlage für eine vertrauensvolle Kundenbeziehung sowie eine individuelle Beratung. Daher werden am Baukelweg künftig zwei Berater vor Ort sein und das sogar 12 Stunden am Tag“, berichtet Vorstandsmitglied Gregor Mersmann. Von 08:00 bis 20:00 Uhr können Beratungsgespräche, nach vorheriger Terminabsprache, stattfinden. Auf Diskretion wird selbstverständlich höchster Wert gelegt, so stehen dort ins-gesamt 3 Beratungsräume zur Verfügung.

Die Filiale ist für die Mitglieder und Kunden bequem erreichbar, auch steht ein behindertengerechter Parkplatz vor der Tür zur Verfügung.

Wer sich schon vorab über den Neubau informieren möchte, hat in der bisherigen Volksbankfiliale ``Preußenstraße`` die Möglichkeit dazu. Dort hängt ein Bauplan aus.