Italien: Highlights der Toskana

Pressemitteilung vom 07.10.2016


Volksbank-Reise mit 42 Mitgliedern und Kunden

In der letzten Woche reisten 42 interessierte Mitglieder und Kunden der Volksbank eG, Waltrop gemeinsam mit dem Vorstandsmitglied Gregor Mersmann und dem Dattelner Regionaldirektor Thomas Benterbusch nach Italien.

Es standen zahlreiche Ausflugsziele auf dem Programm, so beispielsweise Lari, das noch als Geheimtipp gilt. Es wurde das wunderschöne Castello besichtigt, in dem sich auch eines der schönsten Standesämter der Toskana befindet. Im Anschluss daran stand der Besuch einer Pastamanufaktur an.


Die Provinzhauptstadt Pisa durfte im Programm natürlich auch nicht fehlen. Auf dem Domplatz Piazza dei Miracoli (UNESCO Weltkulturerbe) konnten die Teilnehmer das einzigartige Wahrzeichen, den „Schiefen Turm“ von außen und innen besichtigen. In Florenz wartete schon das nächste UNESCO Weltkulturerbe auf die 44 Teilnehmer, die Kathedrale Santa Maria del Fiore. Auch das Leonardo-Museum stand auf der Agenda. Siena, San Gimignano, Carrara und Pietrasanta waren ebenso vielfältig. Gregor Mersmann war beeindruckt von der malerischen Landschaft, die die reisebegeisterten Volksbank-Kunden auf ihren Ausflügen erleben durften und so das Flair hautnah spüren konnten.

„Es war eine spannende und interessante Reise, die nur leider viel zu schnell zu Ende ging,“ waren sich die Teilnehmer am Rückreisetag einig.