Volksbank Henrichenburg belohnt Europa Shield Gewinner Adler-Rauxel mit 1.000 Euro

Henrichenburg/Habinghorst/Ickern


Die Korfballer des KV Adler-Rauxel kamen Ende Januar erfolgreich mit der Europa Shield Trophäe aus Portugal zurück. Sie haben es als erste deutsche Mannschaft geschafft, den Europa Shield zu gewinnen.


Das nahm die Volksbank Henrichenburg zum Anlass und überreichte einen 1.000 Euro Scheck an das Team des KV Adler-Rauxel. „Wir unterstützen regelmäßig die Randsportler, aber diese tolle Leistung muss zusätzlich honoriert werden“, so Oliver Baron, Regionaldirektor der Volksbank Henrichenburg, beeindruckt.
Über diesen spontanen Geldsegen freute sich das Korfballteam riesig.