Neuer Privatkundenberater Benjamin Bork

Ab sofort unterstützt Herr Bork das Team in Habinghorst

Links: Oliver Baron (Regionaldirektor) Rechts: Benjamin Bork

Die Mitarbeiter der Volksbank Henrichenburg freuen sich über einen neuen Kollegen. Am Montag trat Benjamin Bork als Privatkundenberater in der Filiale Habinghorst offiziell seinen Dienst an.


Regionaldirektor Oliver Baron freut sich über den Neuzugang. „Benjamin Bork war absolut die erste Wahl. Er ist hochqualifiziert und passt super in unser Team“, ist er überzeugt.
Seine Ausbildung machte Benjamin Bork bei der Deutschen Bank und spezialisierte sich dort frühzeitig auf die Privatkundenberatung. Zuletzt war er als Filialdirektor und Leiter der Privatkundenberatung tätig. Der Wunsch wieder mehr im direkten Kundenkontakt zu stehen, bewegte ihn zu seinem Wechsel. Privat ist der 36-jährige sportlich beim Fußball und Basketball aktiv, liest und reist gerne.


Bereits seit Anfang Januar hat Benjamin Bork verschiedene Bereiche der Bank durchlaufen, um Kollegen und Abläufe besser kennenzulernen. Nun hat er sein Büro in Habinghorst bezogen. „Ich freue mich auf meine neuen Tätigkeiten und darauf, unseren Kundinnen und Kunden eine individuelle, ganzheitliche Beratung auf hohem Niveau zu bieten“, so Bork.