Mündliche Abschlussprüfung

Pressemitteilung vom 23.06.2016

Dustin Engler, Stella Kranefoer, Hans Frentrop, Thomas Bücker, Julia Brinkmann, Dominik Ringens, Thomas Benterbusch, Marvin Gottschlich, Katharina Wottschel

6 Teilnehmer beenden erfolgreich ihre Ausbildung bei der Volksbank

Am Donnerstag, 23. Juni, hieß es ‘volle Konzentration‘ für die Auszubildenden des dritten Lehrjahres. Sie legten an diesem Tag ihre mündliche Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der IHK in der Volksbank-Hauptstelle in Waltrop ab.


Ab sofort können sich Julia Brinkmann, Dustin Engler, Hans Frentrop, Marvin Gottschlich, Stella Kranefoer und Dominik Ringens Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann nennen. Zu der bestandenen Prüfung beglückwünschte die Volksbank die Banker. Zu den Gratulanten gehörten neben dem Vorstandssprecher Ludger Suttmeyer, Thomas Bücker, Prokurist der Kreditgenossenschaft, sowie Thomas Benterbusch, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender, und Katharina Wottschel, Leiterin der Personalabteilung.


Die Bank, die derzeit 176 Mitarbeiter beschäftigt, hat den größten Teil davon selbst ausgebildet. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Auszubildenden auch in diesem Jahr mit guten Noten die Abschlussprüfung bestanden haben. Das bestätigt einmal mehr die Qualität unserer Ausbildung.“, erklärte Katharina Wottschel. Fragen rund um das Thema Ausbildung beantwortet sie natürlich gern.


„Am 01. August dieses Jahres starten fünf Azubis durch und für die jungen Menschen, die auch im Jahr 2017 einen attraktiven Ausbildungsplatz suchen, bietet die Bank erneut fünf Ausbildungsplätze an.“, ergänzte die Leiterin der Personalabteilung. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2016.