Zwei Volksbanker schließen Bachelor-Studium erfolgreich ab

Pressemitteilung vom 28.06.2016

Der Fleiß hat sich ausgezahlt. Über viele Monate engagierten sich Anne Vogelsang und Mario Gröne auch außerhalb ihrer Dienstzeit und absolvierten nun mit Erfolg die Prüfungen ihrer berufsbegleitenden Studien.


Am 01. August 2008 begann für beide die Ausbildung bei der Volksbank, die sie sehr erfolgreich im Sommer 2011 beendeten. Schnell stand fest, dass das BEST-Studium als nächstes auf der Agenda steht. BEST bedeutet ‘Berufsbegleitend Erfolgreich Studieren‘. „Und genau das ist es, worauf wir besonders stolz sind“, betonte Gregor Mersmann, Vorstandsmitglied der Volksbank eG, Waltrop. „Frau Vogelsang und Herr Gröne waren während ihrer Weiterbildung weiter in unserem Haus tätig. Das bedeutet viel Engagement und Einsatz in der Freizeit“, so Mersmann.


Kurzer Rückblick: Mit Beendigung der Ausbildung war Anne Vogelsang in der Filiale Klein-Erkenschwick eingesetzt und am 3. Dezember 2012 wechselte sie in den Bereich Marke-ting/Öffentlichkeitsarbeit. Seit August 2015 liegt ihr Aufgabengebiet im Bereich Vertriebssteuerung.


Mario Gröne hatte direkt nach der Ausbildung in der Niederlassung Datteln Fuß gefasst. Zunächst war er im Kundenservice tätig, bevor er Serviceberater wurde. Seit dem 19. Februar 2016 ist die Niederlassung Henrichenburg zu seiner Wirkungsstätte geworden, wo er nun Gruppenleiter Kundenservice ist.  
Für die beiden Banker standen in den letzten dreieinhalb Jahren fachspezifische Themen aus den Bereichen Bankwirtschaft, Recht, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre im Vordergrund.
Mario Gröne hat seine Prüfung am 25. Mai 2016 und Anne Vogelsang am 27. Juni erfolgreich beendet. Offiziell können sich nun beide ‘Bachelor of Arts‘ nennen.


In einer kleinen Feierstunde gratulierten Gregor Mersmann, und der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Thomas Benterbusch den beiden Absolventen zu dem großen Schritt in der beruflichen Weiterbildung - dem BEST-Studium an der Business School der Akademie Deutscher Genossenschaften. „Ein herausragendes Ergebnis, auf das beide sehr stolz sein können.“, so Mersmann.


Das BEST-Studium und auch andere Studiengänge werden von der Volksbank eG, Waltrop finanziell unterstützt. Zusätzlich werden die Mitarbeiter für die Präsenztage des Fernstudiums freigestellt. „Eine gute fachliche Qualifikation ist Grundlage für die kompetente Betreuung von Mitgliedern und Kunden. Deshalb bieten wir Unterstützungen für Fortbildungen an“, berichtete Mersmann.


Wer einen interessanten und abwechslungsreichen Beruf erlernen möchte, kann sich noch  bis 30. September dieses Jahres um einen Ausbildungsplatz bei der Volksbank für den Ausbildungsstart am 01. August 2017 bewerben.