Fitness und gesunde Ernährung für Volksbank-Mitarbeiter

Pressemitteilung vom 03.12.2013

Volksbank veranstaltete Gesundheitstag

Waltrop. Der Samstag stand bei der Volksbank eG, Waltrop unter dem Motto „Voba Aktiv“. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden in die Hauptstelle in Waltrop eingeladen. Hier wurden unterschiedlichste Aktivitäten „Rund um den gesunden Körper“ angeboten.

Jeder Mitarbeiter hatte die Möglichkeit, sich von Kopf bis Fuß durchchecken zu lassen. Von einer Venenmessung über eine Augenuntersuchung und einer Bioelektrischen Impedanz Analyse bis zum Balance-Check, alles konnte geprüft werden.

Zusätzlich wurden verschiedene Sportarten vorgestellt. Dies erfolgte jedoch nicht mittels eines trockenen Vortrages, es war aktiver Einsatz gefragt. So tanzten die Banker in den Veranstaltungsräumen Zumba, während andere Mitarbeiter beim Yoga entspannten.

Doch zu einem gesunden Körper gehört nicht nur Bewegung, sondern auch die richtige Ernährung. Ausgebildete Beraterinnen informierten die Banker darüber, wie Sie sich in Ihrem Büroalltag ausgewogen ernähren können.

„Wir stellen uns täglich den Erfordernissen sich permanent verändernder Wettbewerbsstrukturen. Mit zunehmendem Konkurrenzdruck steigen auch die Anforderungen an die Qualität und die Effizienz unserer Arbeitsleistung. Die körperliche und psychische Belastung durch den Beruf nimmt zu. Die Zahl der Menschen mit Rückenbeschwerden steigt und ‘Burn Out‘ wird zur Volkskrankheit. Diesen Entwicklungen möchten wir in unserer Bank entgegenwirken und unsere Mitarbeiter unterstützen. Mit dem Gesundheitstag in der Hauptstelle Waltrop ist ein Grundstein gelegt“, sind sich Ludger Suttmeyer und Gregor Mersmann, Vorstandsmitglieder der Volksbank eG, Waltrop, einig, „und auf diesem kann man aufbauen, denn die Angebote können auch in Zukunft von unseren Mitarbeitern genutzt werden.“

www.vb-waltrop.de