Volksbank druckt nun klimaneutral

Pressemitteilung vom 11.12.2013

Plakate der Volksbank eG, Waltrop werden ab sofort umweltschonend gedruckt

Klimawandel und Erderwärmung – Begriffe, die in der heutigen Zeit in aller Munde sind. Die Volksbank eG, Waltrop setzt nun ein Zeichen und wirkt dem Trend entgegen.

„‘Handmade‘, das war früher. Heute produziert die Industrie mit Hilfe von Maschinen. Doch diese Produktionsprozesse werden oft zu Lasten der Umwelt durchgeführt, Rohstoffe werden verknappt oder sogar völlig aufgebraucht. Die Folgen sind durch Klimawandel und Erderwärmung klar erkennbar“, so Ludger Suttmeyer, Vorstandssprecher der Volksbank eG, Waltrop.

Vor diesem Hintergrund wurde beschlossen, Plakate und Handzettel ab sofort „klimaneutral“ zu drucken.  Klimaneutraler Druck bedeutet, dass für jeden Plakatdruck die Treibhausgasemissionen berechnet und anschließend Emissionszertifikate in entsprechender Menge gekauft werden. Der Erlös der Zertifikate wird zur Aufforstung von Wäldern genutzt. So wird das beim Druck entstandene CO2 ausgeglichen.

„Als regionales, genossenschaftliches Kreditinstitut, das sich für die Region engagiert, übernehmen wir für eben diese Region Verantwortung. Und das für Mensch und Umwelt. Mit dem klimaneutralen Plakatdruck legen wir einen Grundstein für einen gewissenhaften Umgang mit natürlichen Ressourcen und unserer Umwelt“, betonte Ludger Suttmeyer.