Gesundheitstag in der Volksbank Henrichenburg

Pressemitteilung vom 20.08.2015

v.l.n.r.: Frank Koch, Nina Glomb, Klaus-Peter Hasenberg, Anne Vogelsang, Andre Krüger, Oliver Baron, Frank Byszio, Gregor Mersmann

Oliver Baron, Regionaldirektor der Volksbank Henrichenburg, und Frank Byszio, Leiter des Kundenservices, hatten sich für die Durchführung eines Gesundheitstages in den eigenen Räumen stark gemacht. Dieser hat gestern stattgefunden und stieß bei allen Besuchern auf großes Interesse.

Volksbank-Vorstand Gregor Mersmann freute sich, dass an den insgesamt vier Ständen zahlreiche Interessierte ihre Gesundheit und Fitness überprüfen ließen.

Mit dem CardioScan wurden der persönliche Stressfaktor sowie das Fitnesslevel analysiert.  Zur Messung der Körperstabilität und Koordinationsfähigkeit  war der BalanceCheck das geeignete Messgerät. Wie viel Fett, fettfreie Masse, Muskelmasse und Körperwasser enthält der Körper? Diese individuelle Körperzusammensetzung wurde mit dem Futrex gemessen. Der Lungentest gab Auskunft über das gegenwärtige Lungenvolumen und auch das Lungenalter. Das Angebot des arc Gesundheitsmobiles komplettierte ein Mitarbeiterteam der R+V-Versicherung, das auf Wunsch Interessierte über spezielle Angebote informierte.

Die gesunde Überraschung, die die R+V gemeinsam mit der Volksbank bereit gehalten hat, kam ebenso gut an, wie die individuellen Auswertungen des Gesundheitschecks, die den Teilnehmern ausführlich erklärt und abschließend auch ausgehändigt wurden.

Für diejenigen, die das Angebot des Gesundheitstages der Volksbank Henrichenburg nicht wahrnehmen konnten, ergibt sich eine weitere Chance: Das Bürgerfest der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land am 20.09.2015 auf dem ehemaligen Militärgelände am Jammertal in Datteln. Auch hier können Interessierte ihre Gesundheit und Fitness überprüfen lassen.

Auszubildende Sarah Radewaldt mit Frank Koch vom ARC Gesundheitsmobil beim BalanceCheck.